Kolleg Schleifen und Schärfen Teil 2

Kolleg Schleifen und Schärfen Teil 2
18,15 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 55117
Das „Schnitzer-Kolleg“ Nr. 17 mit demThema: Schleifen und Schärfen Teil 2. Scharfe Werkzeuge... mehr
Produktinformationen "Kolleg Schleifen und Schärfen Teil 2"

Das „Schnitzer-Kolleg“ Nr. 17 mit demThema: Schleifen und Schärfen Teil 2. Scharfe Werkzeuge sind das und der Holzschnitzerei. Als Fortsetzung des Themas aus Kolleg Nr. 16 erfahren Sie hier wie die althergebrachten Schleif- und Schärfmethoden neueren Erkenntnissen und Möglichkeiten der modernen Technik weichen mussten. Ich zeige auf, wie die „alten Römer“ und die noch „älteren Syrer“ geschliffen haben. Und ich kann belegen, dass es bedauerlicherweise auch heute noch Holzbearbeiter gibt, die sich immer noch mit diesen Museumsmethoden plagen oder abquälen. Lernen Sie nach meiner Erfindung modern, sicher und in Sekunden zu schleifen/schärfen. Und das ohne jede Gratbildung und ohne jede Gefahr des . Die Innenseite einer Schneide wird niemals angetastet, es gibt niemals einen Grat. Dabei muss bei jedem Schärfvorgang fest angedrückt werden - und - wie gesagt, es gibt niemals Überhitzung. Gaißfüße und tiefgehöhlte Beitel lassen sich ebenso in Sekunden rasiermesserscharf bringen wie Taschenmesser oder Gaißfüße. Auf 280 Fotos und 52 Seiten wird im Detail und übersichtlich der Schleif- und Schärfvorgang der unterschiedlichsten Schneidenformen von Werkzeugen erklärt und dargestellt. Nuzen Sie die ganze Erfahrung von Kurt Koch, der als erster das Schärfen der Werkzeuge revolutionierte, die beste Einspannvorrichtung weltweit erfand, der als Erster Video-Filme für das audiovisuelle Lernen schuf, der 14 Fachbücher schrieb und mit 52 KOLLEGs ein einzigartiges System für das „Schritt für Schritt“-lernen geschaffen hat.

Weiterführende Links zu "Kolleg Schleifen und Schärfen Teil 2"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Kolleg Schleifen und Schärfen Teil 2"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen